22.03.2021

Neuer Präses des Gnadauer Verbandes: Steffen Kern einziger Kandidat

Pfarrer Steffen Kern, Vorsitzender des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg „Die Apis“, ist designierter neuer Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes. Der 47-Jährige ging als einziger Kandidat in die Wahl durch die Gnadauer Mitgliederversammlung am 19. Februar in Gunzenhausen (Mittelfranken) (sie stand bei Redaktionsschluss noch bevor). Der 16-köpfige Nominierungsausschuss hatte sich zuvor einstimmig für Kern ausgesprochen. Er sei „im Pietismus zu Hau-se und in der Gnadauer Gemeinschaftsbewegung bestens bekannt“. Sein Vorgänger, der frühere Allianzvorsitzende Pfarrer Michael Diener, der auch dem Rat der EKD angehört, hatte auf eine Kandidatur für eine dritte sechsjährige Amtszeit verzichtet. Kerns Dienstzeit als Gnadauer Präses beginnt am 1. September.