Beginn: 17.03.2023  |  18:00 Uhr

Ende: 19.03.2023  |  14:00 Uhr

Konrad-Martin-Haus, Bad Kösen

Fachtagung Mediziner Ost

 

 

Der Zeitpunkt des eigenen Sterbens, jahrhundertelang „in Gottes Hand“, verschiebt sich gesellschaftlich in Richtung Selbstbestimmung. Die Kontrolle über den eigenen Tod trägt dazu genauso bei wie die Lebensoptimierung mit dem Ziel des langen unbeschwerten Lebens.

 

Wie gehen wir als Christen und Ärzte damit um? Wo können wir von unserer Ewigkeitshoffnung sprechen? Und wo gibt es „rote Linien“, die wir nicht überschreiten wollen? Wir laden herzlich ein, mit uns über diese Themen nachzudenken.