Beginn: 17.03.2023  |  14:00 Uhr

Ende: 18.03.2023  |  17:30 Uhr

91710 Gunzenhausen

Total vernetzt - Einführung in systemisches Denken

Wir sind miteinander vernetzt. Diese große Metapher kennzeichnet unsere Zeit. Aus systemischer Sicht wollen wir wahrnehmen, wie wir in Welt und Kultur, in Gesellschaft und sozialen Gruppen vielfältig beeinflusst werden. Das Sein des Menschen ist ein Sein in Beziehungen. Dieses Seminar bietet eine Einführung in systemisches Denken auf biblisch-theologischer Grundlage: Verankert wird der systemische Ansatz im biblisch-theologischen Gottes- und Menschenbild: Der Gott in Beziehung (Trinität) macht Menschen in Beziehung. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer systemisch denken, Interaktionszirkel erkennen, eigenen Interaktionsmustern auf die Spur kommen. Und wir gehen der Frage nach: Wie Kommunikation und Beziehung besser gelingen kann.

 

Referent: Gebhard Weik

Kosten: 130€